He Nils,
schade das Fever für dich nicht funktioniert. Ich habe es mir letztens auch gekauft und bin auch noch nicht so sicher ob es wirklich klappt mit dem “Hot” Meter. Was aber in jedem Fall gut klappt ist die reine Reader sowie die social Funktionen finde ich. Also wenn du es dir gekauft hast kannst du es eigentlich schon weiter nutzen. Denn fast alles was der Google Reader kann kann Fever ja eigentlich auch. Falls dein KO Kriterium Apps fürs Mobilgerät sind. Ich benutze Sunburn fürs iPhone (nicht sicher ob es das auch fürs iPad gibt. Das finde ich wirklich sehr gut. Es gibt einige kleinere Punkte zu verbessern (wie Webview von Links). Aber es lässt sich sehr leicht bedienen und wirkt von Reeder inspiriert. Im Gegensatz zu Reeder kann es auch mit kindlings und sparks gut umgehen. Vielleicht gibst du Fever ja doch noch Mal eine Chance.