Katholizismus in Nordkorea

Heute Nacht ist folgende Mail von Kwang-On Yoo auf der Koreanstudies-Mailingliste aufgeschlagen und ich dachte mir, dass das sicherlich auch für Nicht-Katholiken interessant ist.  Es geht dabei um den Status der katholischen Kirche in Nordkorea, die Übersestzung wurde von mir durchgeführt: Vor dem Koreakrieg gab es 52 katholische Gemeinden im Norden mit etwa 50.000 Gläubigen in…

Jugendliche in Japan und China vergessen, wie man schreibt

Gerade in meinem Newsreader gefunden: AFP: Wired youth forget how to write in China and Japan:   "Tokyo student Maya Kato, 22, said: 'I hardly hand-write anymore, which is the main reason why I have forgotten so many characters. It is frustrating because I always almost remember the character, and lose it at the last minute.…

Und darum schmeckt japanische Schokolade nicht

Wer schon einmal in Japan war und die "großartigen" Schokoladenprodukte von Meiji und anderen probieren durfte, weiß warum man auf seinen Reisen nach Japan Milka und Ritter Sport für seine Freunde mitbringen sollte. Schokolade in Japan schmeckt einfach nicht. Nach ein paar Versuchen habe ich von Schokolade japanischer Firmen für immer die Finger gelassen. Heute…

Nihonjinron – die Einzigartigkeit der Japaner

Lange Zeit kein Post, daher muss dem Abhilfe geschaffen werden. Vor nicht allzu langer Zeit bin ich mit jemandem auf Twitter auf das Thema Nihonjinron gekommen. Da das Ganze nicht so einfach zu erklären ist, habe ich ihm eine längere Mail zum Thema "Was ist das Problem am Nihonjinron, wenn man über Japan und die…

rikaikun – Rikaichan für Google Chrome

Vor nicht allzu langer Zeit bin ich auf Google Chrome umgestiegen. Meiner Meinung nach ein sehr ordentlicher Browser von Google, der u.a. die tolle Eigenschaft hat, dass jeder Tab einen neuen Prozess aufmacht und wenn damit aus irgendeinem Grund eine Seite nicht mehr reagiert oder ein Plug-In abstürzt nur der eine Tab abstürzt und nicht…

Vortrag über das japanische Schriftsystem am 13.01.10

Hier ein wenig Werbung in eigener Sache: Am 13.01.2010 halte ich in der abgestürzten Raumstation c-Base (Karte) ab 19:00 Uhr einen Vortrag. Das Thema ist das japanische Schriftsystem, das in der Literatur teilweise auch als das komplizierteste der Welt bezeichnet wird. Es wird einen Blick in die Entwicklung des Schriftsystems geben, sowie die heutige Verwendung.…

Filmempfehlung: Saure Erdbeeren – Japans versteckte Gastarbeiter

Endlich habe ich es mal geschafft mir die Dokumentation "Saure Erdbeeren: Japans versteckte Gastarbeiter" (2008) anzusehen. Wie der Titel schon sagt, handelt der Film von Gastarbeitern in Japan. Diese kommen über Schlupflöcher in der Gesetzgebung in das Land. In der Regel geschieht dies als Nikkei-Jin oder über Trainee-Programme. Nikkei-Jin sind japanischstämmige Ausländer, die max. in…

Was heißt eigentlich eine “Sprache fließend sprechen”?

Das hat jetzt nur begrenzt Japanbezug aber ich wurde vor kurzem gefragt, ob ich fließend Japanisch spreche und ich verneinte. Aber dafür müsste man vielleicht erstmal festlegen, was ich eigentlich unter fließend verstehe. Heute habe ich auf Twitter geschrieben, was meiner Meinung nach "fließend" bedeutet: Die Fähigkeit sich über ein beliebiges Thema tiefgehend zu unterhalten…

Buchempfehlung: Making Sense of Japanese

Japanische Grammatik ist auf den ersten Blick relativ einfach. Ein paar wenige Zeitformen, keine Artikel, keine Geschlechter, kein Plural oder Singular und und und. Besteigt man jedoch den Berg des Japanischen, so stellt man beim Erreichen des Gipfels fest, dass es dahinter noch einen gibt, der höher liegt. Und hat man auch diesen erreicht, so…

Google geht ein weiteres Problem an: Japanischeingabe

Vor zwei Wochen hat Google den Google IME für Japanisch veröffentlicht (jap. Google-Blogeintrag). Während ich schon mehrfach auf Twitter davon gelesen hatte, bin ich jetzt erst dazu gekommen ihn mir genauer anzusehen. Ich muss sagen, dass ich begeistert bin. Was aber ist ein IME? (Jeder der das bereits weiß, kann diesen Teil überspringen) IME steht…