iPhone geklaut

Heute Abend wurde mir auf der U8 in der U-Bahn mein iPhone geklaut.

Ich will kurz beschreiben, was passiert ist, als Warnung an andere und wie man dann u.a. laut Polizei vorgehen sollte.

Ich saß in der U-Bahn (U8, Leinestraße) und habe gerade Final Fantasy gespielt, als mir von hinten das iPhone aus der Hand gerissen wurde. Natürlich sofort auf und hinterher, aber der Mensch war natürlich zu schnell.

Also ab weiter zum Treffpunkt mit meinem Vater am Kotti, da ich heute eigentlich zum Karate wollte. Von dort die 110 angerufen und mir den nächsten Polizeiabschnitt, durchgeben lassen (U Kochstr.).

Dort habe ich eine Anzeige aufgegeben, die Personenbeschreibung ist imho nicht zu gebrauchen, aber nun ja. Danach habe ich die SIM gesperrt.

Nun zu den Hinweisen:

Polizei

Wenn das Gerät geklaut wurde, soll man laut Polizist sofort zum nächsten Imbiss o.ä. und die 110 rufen, damit man in Tatortnähe bleibt. Die IMEI ist für die Anzeige unbedingt notwendig. Täterbeschreibung sollte natürlich so genau wie möglich sein.

IMEI

Die IMEI ist unbedingt notwendig. Meine IMEI ist 012938001720322 (evtl. googlet die ja jemand). Evtl. wird es bei einer Routinekontrolle gefunden und dabei wird wohl immer die IMEI überprüft.

Die IMEI findet sich auf der Rückseite der iPhone-Verpackung, auf der Rückseite eures Gerätes iirc und im About. Es gibt noch weitere Möglichkeiten, die ihr bei \[Apple\](http://support.apple.com/kb/ht1267 „“) findet (Danke \[@kventil\](http://twitter.com/#!/kventil/status/160751535352057856 „Twitter“)).

Falls ihr die Verpackung nicht mehr habt: notiert euch die IMEI jetzt!

Falls ihr euer Gerät registriert habe, findet sich im Support-Profil bei Apple nur die Seriennummer und die interessiert die Polizei nicht.

SIM sperren

Das Sperren einer SIM kostet bei den meisten Anbietern. Dafür ruft ihr ihn an oder ihr macht es Online. Die angegebenen Daten, habe ich direkt von den Anbieterseiten und bei O2 durch eigene Erfahrung.

T-Mobile:

Tel. Vertragskunden: +49 (0)180 3 302202

Tel. Xtra-Kunden: +49 (0) 180 5 229494

Sperrkosten 8,80€, Ersatzkarte Vertrag: 20,50€, Ersatzkarte Xtra: 22,50€

Vodafone:

Tel. Normale Kunden: 0800 172 12 12

Tel. Businesskunden: 0800 172 12 34

Bei Vodafone kann man auch sein Handy sperren lassen unter der Angabe der IMEI.

Das Sperren ist kostenfrei.

O2

Die Sperrung ist Online möglich im eigenen Kundenkonto. Ansonsten telefonisch.

Tel.: 01805 – 62 43 57

Sperrkosten 5€ Online, 10€ telefonisch. Laut Hotline kann man sich eine Ersatzkarte beim nächsten O2-Shop holen. Die Kosten dafür sind Kulanzsache, meist bekommt man sie wohl kostenfrei. Unterlagen muss man wohl nicht mitbringen. Dann wohl nochmal ein Anruf bei O2 für die Aktivierung. Falls das anders sein sollte, gibt es morgen ein Update.

Update: SIM-Karte ging ganz unproblematisch und kostenfrei. Die Aktivierung erfolgte automatisch. Danke an den O2-Store am Alex.

e-plus

Tel. Privatkunden: 0 177-177-1000

Tel. Prepaidkunden: 0 177-177-1150

Tel. Geschäftskuden: 0 177-177-1010

Sperrkosten habe ich keine gefunden.

Find my iPhone

Das ist wohl witzlos, wenn das Gerät wiederhergestellt. Also ehrlich Apple, nicht euer ernst oder?

Die Computer der Polizei sind zumindest in meinem Fall so dicht gewesen, dass sie weder me.com noch icloud.com ansurfen konnten.

Wenn es im nachhinein trotzdem hinhauen sollte, kann man mit der Mitteilung des Geschäftszeichen, dass man von bei der Anzeige erhalten hat, zum nächsten Polizeiabschnitt gehen und die veranlassen dann weiteres.

Und ansonsten viel Glück.

Update: Laut dem Menschen im O2-Store gibt es wohl aktuell eine drastische Häufung an Diebstählen von hochwertigen Smartphones, insbesondere iPhones.

Entweder werden sie wie bei mir in der U-Bahn aus der Hand gerissen und weggerannt oder es wird per Trickdiebstahl im Café entwedet. In dem Fall kommt wohl jemand mit ner Karte oder einer Tageszeitung und lenkt ab, während eine zweite Person das Mobiltelefon entwendet. Wenn das wirklich so häufig passiert, könnte es erklären, warum die Polizei auch gleich mit der Kripo telefoniert hatte bei meiner Anzeige. Vielleicht läuft das Ganze ja aktuell organisiert ab.

Ein Gedanke zu „iPhone geklaut

  1. Mir auch passiert, heute in der U7 am Bayrischen Platz. Eine halbwegs volle U-Bahn, zwei Frauen, denen das iPhone 5 aus der Hand gerissen wurde. Die Polizei war bei uns so schnell, das Find-my-iPhone vielleicht sogar was gebracht hätte. Hatte ich aber blöderweise nicht aktiviert.

Kommentar verfassen