Mein Gefühl ist, dass die Journalisten aus Angst vor Fake News-Rufen einer „besorgten“ Minderheit jetzt genau das hinkritzeln was diese lesen wollen (oder sehen bei Talkshows): Hass!
Und dann sagen sie, dass sie ja nichts dafür können, wenn Hass gegen andere das neue normal wird.