Criminal

Einer der besten Podcasts, die mir in letzter Zeit untergekommen sind, ist Criminal. Ein Podcast, bei dem es, wie der Name sagt, um Kriminelle und was dazu gehört. In der letzten Folge ging es um eine 71-Jährige Frau, die über Jahrzehnte heroinabhängig war und seit dem sie 20 ist, regelmäßig im Knast gelandet ist. Inzwischen hat sich alles zum besseren gewendet. In einer anderen Folge, um eine Serienmörderin. Aber an sich ist jede Folge hörenswert. Die Folgenlänge beträgt etwa 20 Minuten und der Podcast erscheint einmal alle paar Wochen. Sollte also in jedem Podcatcher noch seinen Platz finden können.

Aber Criminal ist auch ein schönes Beispiel für einen sehr hoch qualitativen Podcast, der auch ohne Finanzierung auskam. Anfangs war er auch nur 20 Min lang und erschien einmal im Monat. Gute Gäste, gute Recherche, gut geschnitten, hohe Produktionsqualität. Dafür nicht so häufig. Erst seitdem der Podcast bei Radiotopia, dem besten Podcastlabel aktuell meiner Meinung nach, ist, gibt es Werbung.

Raubgräber

Das aktuelle Radiofeature zum Thema Raubgrabungen. Mir war nicht bewusst, dass illegaler Antiquitätenhandel so ein Problem mit sich bringt und nicht nur Vereinigungen wie den IS finanziert, sondern oftmals auch mit Kinderarbeit geschieht. Sehr hörenswert.

Wie das ARD Radio Feature eigentlich immer sehr hörenswert ist. Es erscheint nicht häufig, aber die Sendungen haben interessante Themen wie die Probleme beim Fairtrade-Handel, Fluchthelfer zu DDR-Zeiten (Menschenhändler für die DDR, Fluchthelfer für die BRD…kommt mir bekannt vor…) etc.