Ich persönlich habe ja meine Hörspiele nicht als Hörbuch klassifiziert, da es auch keine sind. Hörbücher funktionieren ganz anders und benutzen auch ein anderes Dateiformat.
Da sind dann alle Titel in einer Datei mit Kapitelmarken und man kann so Scherze machen, wie sie mit doppelter Geschwindigkeit abspielen. Ich hatte das mal getestet und das funktionierte für mich überhaupt nicht bei nem Hörspiel.

Bei mir haben sie das Genre “Gesprochene Inhalte” (so kommen sie auch aus dem iTunes Store) und ich hab die Optionen an, dass sie beim Shuffle übersprungen werden, sich die Position gemerkt wird und dass sie Teil eines lückenlosen Albums (gapless album) sind. Funktioniert für mich wunderbar.